VR-Mobil 2012

Die Jury tagt bei der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG

„Die VR Bank macht mobil“ – nach diesem Motto will die VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG Mobilität schaffen, wo bisher die finanziellen Mittel dafür fehlten, aber stets großes soziales, karitatives oder kulturelles Engagement ist.

Aus der Vielzahl der eingegangenen Bewerbungen der gemeinnützigen Vereine und Institutionen aus dem Geschäftsgebiet der VR Bank-Main-Kinzig-Büdingen eG, vergibt die lokale Jury zwei VR-mobile. Gespendet wird ein VW Up 1,2 l und ein VW Transporter „T5“ Kombi. Die Mitglieder der Jury sind Dekanin Sabine Bertram-Schäfer, Dechant Stefan Buß, Landrat a.D. Karl Eyerkaufer und Andreas Hof, Vorstandsvorsitzender der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG. Mit ihrer Unterstützung gewährleistet die Bank ein faires Auswahlverfahren.

VRmobil 2012 - VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG
Die Jurymitglieder (vorne v.r.n.l.) Andreas Hof, Vorstandsvorsitzender VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG, Pfarrer Stefan Buß, Landrat a. D. Karl Eyerkaufer und André Peter, Teamleiter Marketing bei der VR Bank.