Z1-Zahlungsauftrag im Außenwirtschaftsverkehr

Anleitung zur elektronischen Übermittlung

Als Alternative zur Einreichung Ihres Z1-Zahlungsauftrag über eine Geschäftsstelle Ihrer Wahl, haben Sie die Möglichkeit, uns den Auftrag über das Online-Banking zu übermitteln.

Voraussetzungen

Sie benötigen ...

  • Zugang zum Online-Banking per VR-NetKey mit PIN/TAN,
  • den Acrobat Reader auf Ihrem PC,
  • den Z1 Zahlungsauftrag als PDF-Datei.

Vorgehensweise

Der Z1-Zahlungsauftrag steht Ihnen als ausfüllbare PDF-Datei zur Verfügung. Mit dem Acrobat Reader füllen Sie den Auftrag vollständig aus und speichern ihn auf Ihrem PC ab.

Starten Sie das Online-Banking und melden Sie sich wie gewohnt mit Ihren persönlichen Zugangsdaten (VR-NetKey und PIN) an. Über den Menüpunkt 'Postfach' öffnen Sie den Auftrag 'Mitteilung schreiben'. Den Auftrag können Sie alternativ auch über die Rubrik 'Kontakt' (Mitteilung schreiben) rechts am Bildrand öffnen.

Wählen Sie als Betreff 'Einreichung Auslandszahlungsauftrag' und erfassen Sie Ihren Mitteilungstext. Anschließend hängen Sie über den Button 'Datei hinzufügen' die auf Ihrem PC gespeicherte PDF-Datei des Z1-Zahlungsauftrag an den Auftrag an. Zur Übermittlung des Auftrages ist die Eingabe einer TAN erforderlich, die Sie auf dem üblichen Weg erzeugen.