Jugendwettbewerb "jugend creativ"

"Was ist schön?"

Am 1. Oktober 2021 startet der 52. Internationale Jugendwettbewerb "jugend creativ". In dieser Runde geht es um das Thema Schönheit. Schülerinnen und Schüler der 1. bis 9. Klasse sowie Jugendliche bis 20 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen, können mit ihren Zeichnungen, Malereien, Mixed-Media-Arbeiten, Collagen und Kurzfilmen teilnehmen.

Das Thema "Was ist schön?" lädt Kinder und Jugendliche zum Mitmachen in zwei Kategorien ein. Sie können ihren Wettbewerbsbeitrag als Bild einreichen oder in Form eines Kurzfilms hochladen. Die Teilnahmeunterlagen und weitere Informationen zum Wettbewerb sind in unseren Filialen erhältlich.

Deutschlands beste Kreativwerke zum Thema "Was ist schön?"

Alle Wettbewerbsbeiträge werden auf Ortsebene bewertet. Die Siegerwerke gehen anschließend in die Landesjurysitzungen und bei Erfolg werden sie abschließend sogar auf Bundesebene juriert. Mitmachen lohnt sich: Die Gewinnerinnen und Gewinner erwarten tolle Sach- und Geldpreise. Die Bundessiegerinnen und -sieger in den Kategorien Bildgestaltung und Film dürfen sich auf eine Bundespreisträgerakademie im Sommer 2022 unter Anleitung von Expertinnen und Experten freuen.  

Bewertung

Die Bewertung der Wettbewerbsbeiträge erfolgte durch fachkundige Jurys aus erfahrenen Kunstpädagoginnen und Kunstpädagogen, Expertinnen und Experten aus der Filmszene sowie Künstlerinnen und Künstlern – zunächst auf Ortsebene, dann auf Landes- und schließlich auf Bundesebene. Die internationalen Siegerinnen und Sieger in der Kategorie Bildgestaltung werden am 17. Juni 2022 in Zürich gekürt.

Neues Wettbewerbsthema: "Wir. Wie sieht Zusammenhalt aus?"

Am 4. Oktober 2022 beginnt die 53. Runde des Internationalen Jugendwettbewerbs. Dieses Mal dreht sich dabei alles um Solidarität. Das Thema "Wir. Wie sieht Zusammenhalt aus?" können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Form von Bildern, Collagen und Kurzfilmen bearbeiten.

Der 52. Internationale Jugendwettbewerb "jugend creativ" beginnt am 1. Oktober 2021. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der 1. bis 10. Klasse sowie Jugendliche bis 20 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen.

Der Wettbewerb besteht aus den folgenden zwei Kategorien:

Die Beiträge der Kategorie Bildgestaltung können bei der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG eingereicht werden. Die Filmbeiträge werden online im Videoportal hochgeladen. Bundesweiter Teilnahmeschluss für alle Kategorien ist der 18. Februar 2022.

Die Bewertung der Wettbewerbsbeiträge erfolgt durch fachkundige Jurys aus erfahrenen Kunstpädagoginnen und -pädagogen sowie Künstlerinnen und Künstlern – zunächst auf Ortsebene, dann auf Landes- und auf Bundesebene. In der Kategorie Bildgestaltung werden sogar Preisträgerinnen und Preisträger auf internationaler Ebene gekürt.
Um einen fairen Wettbewerb zu ermöglichen, werden die Bilder innerhalb folgender Altersgruppen bewertet:

  • Altersgruppe I: Klassen 1 und 2
  • Altersgruppe II: Klassen 3 und 4
  • Altersgruppe III: Klassen 5 und 6
  • Altersgruppe IV: Klassen 7 bis 9


Für die Bewertung der Filmbeiträge gibt es keine unterschiedlichen Altersgruppen. Das Alter der Kinder und Jugendlichen fließt jedoch in das Juryurteil ein.