Transparent und demokratisch

Vertreterwahl und Vertreterversammlung

Mitwirken, mitgestalten, mitbestimmen

Wie in keiner anderen Rechtsform bietet die Genossenschaft jedem Einzelnen die Möglichkeit, aktiv an dem gemeinsamen Unternehmen mitzuwirken und es mitzugestalten.

Die Vertreterversammlung wird alle vier Jahre von den Mitgliedern der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG gewählt. Je 75 Mitglieder wird ein Vertreter gewählt, der die Interessen der Bankteilhaber bei der jährlich stattfindenden ordentlichen Vertreterversammlung vertritt.

Dort legen Vorstand und Aufsichtsrat den Vertretern der Mitglieder Rechenschaft über das abgelaufene Geschäftsjahr ab. In der Versammlung wird u.a. über den Jahresabschluss und die Gewinnverwendung abgestimmt. Außerdem ist es Aufgabe der Vertreterversammlung, den Aufsichtsrat zu wählen und der wiederum bestellt bzw. ernennt den Vorstand.