Jugendwettbewerb "jugend creativ"

Glück ist ...

Am 1. Oktober 2019 beginnt der 50. Internationale Jugendwettbewerb "jugend creativ". In der Jubiläumsrunde geht es um das Thema "Glück". Schüler und Schülerinnen der 1. bis 9. Klassen können teilnehmen und Zeichnungen, Malereien, Mixed-Media-Arbeiten, Collagen und Kurzfilme einreichen.

Die Teilnahmefrist ist beendet. Vielen Dank für die tollen Bilder, Collagen und Filme.

Bewertung

Die Bewertung der Wettbewerbsbeiträge erfolgte durch fachkundige Jurys aus erfahrenen Kunstpädagogen und Künstlern – zunächst auf Ortsebene, dann auf Landes- und schließlich auf Bundesebene. In der Kategorie Bildgestaltung wurden bei einer großen digitalen Jubiläumsveranstaltung Preisträger auf internationaler Ebene gekürt.

Bundespreisträgerakademie für die besten Nachwuchskünstler Deutschlands

Für eine altersgerechte Bewertung gibt es zwei Altersstufen mit eigenen Aufgabenstellungen. Die folgenden Texte richten sich direkt an die Kinder und Jugendlichen und sollen sie dazu einladen, ihre Gedanken und Ideen in Malereien, Zeichnungen, Gemälden, Collagen, Mixed-Media-Arbeiten und Kurzfilmen darzustellen.

Der Internationale Jugendwettbewerb "jugend creativ"

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (Stand: August 2019)

Neues Wettbewerbsthema: "Bau dir deine Welt!"

Am 1. Oktober 2020 beginnt die 51. Runde des Internationalen Jugendwettbewerbs. Dieses Mal dreht sich dabei alles um das Thema Architektur. Das Motto "Bau dir deine Welt!" können die Teilnehmer in Form von Bildern, Collagen und Kurzfilmen umsetzen.

Der 50. Internationale Jugendwettbewerb "jugend creativ" beginnt am 1. Oktober 2019. Teilnehmen können alle Schüler und Schülerinnen der 1. bis 9. Klassen.

Der Wettbewerb besteht aus den folgenden drei Kategorien:

Die Bewertung der Wettbewerbsbeiträge erfolgt durch fachkundige Jurys aus erfahrenen Kunstpädagogen und Künstlern – zunächst auf Ortsebene, dann auf Landes- und auf Bundesebene. In der Kategorie Bildgestaltung werden sogar Preisträger auf internationaler Ebene gekürt.
Um einen fairen Wettbewerb zu ermöglichen, werden die Bilder innerhalb folgender Altersgruppen bewertet:

  • Altersgruppe I: Klassen 1 und 2
  • Altersgruppe II: Klassen 3 und 4
  • Altersgruppe III: Klassen 5 und 6
  • Altersgruppe IV: Klassen 7 bis 9

 

Für die Bewertung der Filmbeiträge gibt es keine unterschiedlichen Altersgruppen. Das Alter der Kinder und Jugendlichen fließt jedoch in das Juryurteil ein.

Preise

Alle Wettbewerbsbeiträge werden auf Orts-, Landes- und Bundesebene bewertet. Mitmachen lohnt sich: Die Gewinner erwarten tolle Sach- und Geldpreise. Die Bundessieger in den Kategorien Bildgestaltung und Film dürfen sich auf eine kreative Bundespreisträgerakademie unter Anleitung von Experten freuen.