Anlage-Kombi: festverzinste Geldanlage & Fondssparen

Lassen Sie Ihr Vermögen durchstarten mit dem VR-OptiPlan!

Anlagebetrag festlegen - Laufzeit bestimmen - Investmentfond auswählen

Ihr Vermögen gibt Vollgas: der VR-OptiPlan kombiniert eine einmalige, verzinste Geldanlage mit einem monatlichen Fondssparplan. D. h. aus der Geldanlage werden monatlich durch gleichmäßige Entnahmen Investmentfondsanteile erworben.

Überblick

Das aktuelle Marktumfeld mit niedrigen Zinsen für sichere Rentenpapiere und Einlagenprodukten bei vergleichsweise höheren Inflationsraten führt zu einem schleichenden Kaufkraftverlust. Mit renditesatrken Aktienfonds haben Sie die Chance den Kaufkraftverlust auszugleichen, allerdings sind Kursschwankungen und überraschende Trendwendungen sind nahezu an der "Tagesordnung". Schwierig, eine Entscheidung für die passende Geldanlage zu treffen.

Optimieren Sie Ihre Vermögensstruktur

Ein Lösungsansatz liegt in der Optimierung der Vermögensstruktur. Eine breitere Aufstellung Ihres Vermögens durch Beimischung von Sach- und Substanzwerten bieten zusätzliche Chancen auf eine attraktive Rendite. Fondssparpläne mit Aktienanteilen sind eine gute Alternative - Sie wählen die Investmentfonds aus, die Ihrer persönlichen Risikoneigung entsprechen.

Nutzen Sie die Vorteile des VR-OptiPlan

Der VR-OptiPlan kombiniert eine einmalige, attraktiv verzinste Geldanlage mit einem monatigen Fondssparplan. D. h. aus der Geldanlage werden in den folgenden Monaten (je nach gewählter Laufzeit) durch gleichmäßige, monatliche Entnahmen Investmentfondsanteile erworben.

Durch den „Cost-Average-Effekt“ (Durchschnittskosten-Effekt), also die kontinuierlich monatliche Umschichtung in Investmentfondsanteile unseres Partners, der Union Investment AG, profitieren Sie gegenüber einer Einmalanlage in Fondsanteilen. Dieser Effekt kommt bei Sparplänen zum Tragen, bei denen ein Anleger regelmäßig für einen bestimmten Betrag Fondsanteile kauft. Durch die unterschiedlichen Einstiegszeitpunkte erwirbt der Anleger mit gleichbleibenden Sparbeiträgen bei niedrigen Preisen mehr, bei höheren Preisen weniger Fondsanteile. Dies wirkt sich in der Regel positiv auf die Rendite Ihrer Geldanlage aus. Denn bei der Einmalanlage ist es eine wahre Kunst, den richtigen Zeitpunkt für die Geldanlage zu wählen und auch zu treffen.

Selbstverständlich wählen Sie – je nach Risikoneigung – die Fonds aus. Unsere Kundenberater unterstützen Sie und helfen Ihnen, die richtige Wahl zu treffen. Getreu unserem Grundsatz der Genossenschaftlichen Beratung: die Finanzberatung, die erst zuhört und dann berät.

Beispiel VR-Optiplan - VR Bank Main-Kinzig-Büdingen
Beispiel: Anlagebetrag 12.000 €, VR-OptiPlan mit 24 Monaten Laufzeit.

Konditionen & Laufzeiten

VR-OptiPlan - 24 Monate

  • Anlagebetrag festlegen (mind. 6.000 Euro)
  • Investmentfonds auswählen (ausgewählte Investmentfonds)
  • monatliche Umschichtung aus der Einmalanlage in den Sparplan
  • Laufzeit 24 Monate
  • Geldanlage zu 3,00 % p.a.*
  • Durchschnittskostenprinzip nutzen (Cost-Average-Effekt)

VR-OptiPlan - 36 Monate

  • Anlagebetrag festlegen (mind. 6.000 Euro)
  • Investmentfonds auswählen (ausgewählte Investmentfonds)
  • monatliche Umschichtung aus der Einmalanlage in den Sparplan
  • Laufzeit 36 Monate
  • Geldanlage zu 3,00 % p.a.*
  • Durchschnittskostenprinzip nutzen (Cost-Average-Effekt)

VR-OptiPlan - 48 Monate

  • Anlagebetrag festlegen (mind. 6.000 Euro)
  • Investmentfonds auswählen (ausgewählte Investmentfonds)
  • monatliche Umschichtung aus der Einmalanlage in den Sparplan
  • Laufzeit 48 Monate
  • Geldanlage zu 3,00 % p.a.*
  • Durchschnittskostenprinzip nutzen (Cost-Average-Effekt)

* Gilt für das aktuelle Guthaben der Geldanlage, welche sich monatlich reduziert um den Betrag, welcher in Fondsanteile angelegt und umgeschichtet wird in einen Fondssparplan.

Dieses Angebot ersetzt keine Anlageberatung!