Weltspartag bei der VR Bank

Unsere Azubis in Aktion

Unsere Auszubildenden am Weltspartag

Am 30. Oktober war es wieder soweit: Der Weltspartag sollte wieder viele Kinder mit kleinen Geschenken dafür belohnen, dass sie ihr Erspartes in die Bank bringen und auf ihr Sparbuch einzahlen, um so bereits in jungen Jahren den Umgang mit Geld zu lernen. Dieses Jahr durfte ich den Weltspartag in Büdingen miterleben. Bereits am Vortag wurden Ballons aufgeblasen, die Geschenke vorbereitet und alles dekoriert. Am Weltspartag selbst war es meine Aufgabe, die Geschenke an die Kinder zu verteilen. Die Spardosen wurden an unserer „Kinderbank“ geleert und das Geld wurde gezählt und gebucht. Danach kamen die Kinder zu mir und bekamen ihre Belohnung für das fleißige Sparen überreicht. Für die ganz Kleinen gab es eine Puzzle Holzuhr, mit der sie spielerisch die Uhrzeit erlernen können. Außerdem gab es verschiedenfarbige Taschenlampen und Smartphone-Halter. Eine Kaffeebar versorgte die Eltern mit frisch gekochtem Kaffee und leckerem Gebäck, falls es zu kleinen Wartezeiten kam und beim Dosen werfen konnten die Kleinen ihr sportliches Geschick zeigen und sich ein paar Schokotaler oder Bonbons ergattern. Es war ein schönes Erlebnis zu sehen, wie glücklich Sparen machen kann, denn alle Kinder haben mit einem Lächeln die Filiale wieder verlassen. Außerdem zeigt es bereits den Kleinsten, dass es wichtig ist, etwas für die Zukunft zurückzulegen – denn umso mehr Spaß macht es dann irgendwann sich von dem Ersparten einen Wunsch zu erfüllen.

 

Eure Isabel