Den Privatkundenberatern über die Schulter geschaut

In den nächsten Wochen lerne ich die Privatklundenberatung in Marköbel kennen. Im Gegensatz zum Kundenservicecenter gibt es in der Privatkundenabteilung nicht nur telefonischen Kontakt mit den Kunden, sondern Tag für Tag persönlichen Kontakt. Aufgrund dessen ist die Privatkundenabteilung (PK) unter anderem so abwechslungsreich. Sofort, als ich in Marköbel an meinem ersten Tag ankam, durfte ich Kundengespräche begleiten. Sehr interessant fand ich dabei die Wünsche und Anliegen der Kunden, welche die PK-Beratung so abwechslungsreich und niemals langweilig machen. Besonders hervorzuheben ist der Antrieb der Privatkundenberater, den Kunden die richtigen Angebote für ihre Anliegen zu finden. Auch wenn das Gespräch vorbei ist, kümmern sich die Berater auch Monate und Jahre danach um ihre Kunden und pflegen den Kontakt zu ihnen. Zum Beispiel, wenn es eine Konditionsverbesserung gibt oder der Freistellungsauftrag nicht mehr ausreichend ist, kontaktieren die Berater ihre Kunden und weisen sie darauf hin. Hier sieht man, dass der Kunde im Mittelpunkt des Geschehens steht.
In der Privatkundenabteilung konnte ich viele Erfahrungen sammeln und werde für mich persönlich einiges mitnehmen. Kurz gefasst ist die Privatkundenabteilung eine abwechslungsreiche, spannende, interessante und tolle Abteilung der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG. Bald wechsle ich zurück in den Service, auf den ich mich schon freue.

Bis zu nächsten Mal.
Eure Sarah

Unsere Auszubildende Sarah in der Privatkundenberatung in Marköbel