Ausbildung Immobilienkaufmann/-frau

Wir fördern deine Talente und Ideen

Du willst auf eigenen Beinen stehen? Einer interessanten Arbeit nachgehen? Und dich weiterentwickeln? Die Volksbanken Raiffeisenbanken sind einer von Deutschlands größten Ausbildern im Finanzbereich. Sie bieten dir eine vielseitige Ausbildung, in der deine Talente und Ideen gefördert werden und eine starke Gemeinschaft, in der du dich erfolgreich entwickeln kannst.

Einblick in den Immobilienalltag

Immobilienkaufleute sind Profis im Immobilieneinkauf, -verkauf und -vermietung. Für eine optimale Vermarktung ist fundiertes Fachwissen rund um die Bewertung und Vermittlung von Grundstücken, Wohnhäusern, Wohnungen und gewerblichen Objekten notwendig.

Und dazu braucht es eine ganze Menge Know-how, Verkaufstalent und Selbstverantwortung! Jedes Beratungsgespräch mit unseren Kunden und jeder Besichtigungstermin mit Interessenten verläuft individuell – genau wie jede Immobilientransaktion.

Zu diesem Zweck lernen unsere Auszubildenden unter anderem, wie man die aktuellen Marktgeschehnisse beobachtet, die Objektunterlagen professionell aufbereitet und ein aussagekräftiges Exposé erstellt. Die jeweils passende Marketingmaßnahme einzusetzen, die individuellen Wünsche für die Vertragsabwicklung zwischen den Kunden und mit dem Notar abzustimmen sowie die richtige Vorgehensweise bei der Übergabe einer Immobilie werden wir Ihnen ebenfalls vermitteln.

Weil jeder Kunde andere Wünsche hat und eine umfassende Beratung viele einzelne Themen beinhaltet, ist jeder Tag der Ausbildung aufs Neue spannend! Bei uns geht's bunt zu: mit vielseitigen Aufgaben und interessanten Herausforderungen für Auszubildende mit Anspruch.

Das ist uns wichtig. Dir auch?

Die VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG ist eine Genossenschaftsbank. Eine Genossenschaftsbank gehört ihren Mitgliedern, die sowohl Kunden als auch Teilhaber der Bank sind. Die Mitglieder profitieren vom Erfolg der Bank und sind in demokratische Entscheidungsprozesse eingebunden.

Passt du zu uns? Bestimmt!

Du hast dein Abitur oder Fachabitur so gut wie in der Tasche, übernimmst gerne die Initiative und bist ein Teamplayer? Ein partnerschaftliches Arbeitsumfeld, das den Menschen in den Mittelpunkt stellt, ist dir wichtig? Außerdem möchtest du etwas bewegen und kannst dir gut vorstellen, dass deine Ausbildung erst der Anfang deiner Karriere bei uns ist? Dann bist du hier richtig.

Wir sind ein beliebter Arbeitgeber

Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülerinnen und Schülern bleibt nach wie vor groß. Das bestätigt die deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner trendence Instituts "Schülerbarometer 2019", an der sich über 20.000 Schüler beteiligten (Studie "trendence Schülerbarometer 2019"). Die Volksbanken und Raiffeisenbanken gehören damit zu den Trägern des Qualitätssiegels "Top 100 Arbeitgeber Deutschland 2019".


So bereitest du dich vor

Bevor es losgeht

Wenn du dich dazu entschieden hast, dich für die Ausbildung zu bewerben, schaust du dir im nächsten Schritt die Bewerbungsfristen und Zugangsvoraussetzungen an. Deine Noten sind wichtig, aber nicht so wichtig wie deine Persönlichkeit.

Deine Bewerbung

Wichtig ist, dass du trotz des teilweise standardisierten Bewerbungsprozesses deine individuelle Note bewahrst, um dich von der Masse der Bewerber abzuheben. Präsentiere dich so, wie du bist. Zeige, was dich besonders macht und warum du der oder die Richtige für die Ausbildungsstelle bist. Deine Bewerbung ist in der Regel das erste, was wir von dir sehen. Dieser Moment kann bereits über den Erfolg entscheiden. Hier deshalb ein paar Tipps:

  • Verwende keine "Mustertexte", sondern schreib so, wie es zu dir passt.
  • Erstelle ein individuelles Bewerbungsanschreiben, das Aufschluss über deine Person und deinen Antrieb zur Bewerbung gibt. Zeige, warum du für diese Ausbildung geeignet bist.
  • Dein Lebenslauf sollte möglichst lückenlos sein.
  • Vermeide Rechtschreibfehler und gib deine Texte zum Korrekturlesen an Eltern, Freunde oder Bekannte weiter.
  • Füge Scans oder Kopien deiner Zeugnisse bei. Diese müssen nicht beglaubigt werden.
  • Achte darauf, dass deine Bewerbung vollständig ist. Neben dem Bewerbungsanschreiben solltest du immer deinen Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse, Zertifikate und Nachweise einreichen. Darüber hinaus kannst du auch ein Deckblatt und ein Motivationsschreiben ergänzen.

Bewerbung per Video

JETZT NEU: Einfach innovativ & ohne Anschreiben bewerben.

Eine klassische Bewerbung mit einem Anschreiben findest du langweilig? Dann haben wir hier etwas für dich. Bewirb dich jetzt mit einem bis zu 40-sekündigen Video und zeige uns, wer du bist.

Nutze dazu unseren Bewerbungsassistenten für deine Bewerbung per Video.


Das erwartet dich

Deine Ausbildung bei deiner VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG macht dich fit für einen Beruf mit Zukunft. Das theoretische Wissen wird dir in der Berufsschule vermittelt. Das fachliche Know-how erhältst du in unserer Bank. Die Ausbildung dauert drei Jahre.