Geldsegen für Langenselbolder Ehepaar

Eheleute Fries gewinnen 5.000 Euro beim VR-Gewinnsparen

Die Freude war groß bei den Eheleuten Gudrun und Karl Fries aus Langenselbold. Eines  ihrer VR-Gewinnsparlose entpuppte sich bei der Sonderverlosung des Gewinnsparvereins Hessen Thüringen als Haupttreffer. Seit vielen Jahren beteiligen sich die glücklichen Gewinner bereits an der Lotterie des VR-Gewinnsparvereins. Jetzt hat sich das Mitmachen richtig gelohnt. Kundenberaterin Stephanie Rübenstahl von der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen gratulierte den Eheleuten Fries herzlich und überreichte den Gewinnscheck.

Frei nach dem Motto „Helfen, Sparen, Gewinnen“ lohnt sich das Mitmachen aber nicht nur für die monatlichen Gewinner. 2015 schüttete die VR Bank Main-Kinzig-Büdingen unter anderem an über 800 gemeinnützige Vereine und  Institutionen mehr als 430.000 Euro aus. Diese beachtliche Summe kam auch durch die rege Teilnahme der Kunden der VR Bank am Gewinnsparen zustande. Je mehr mitmachen desto größer fällt der Anteil aus, der aus der Lotterie in den Spendentopf der Bank fließt.

Eheleute Fries aus Langenselbold gewinnen 5.000 Euro beim VR-Gewinnsparen
Die glücklichen Gewinner Gudrun und Karl Fries bei der Scheckübergabe mit ihrer Kundenberaterin Stephanie Rübenstahl.